Akira Submit

Akira Submit ist ein Werkzeug für die Online-Einreichung zu Wettbewerben, die Anmeldung von Beiträgen zu Veranstaltungen etc. Neben der Einreichung selbst kann auch die Vorpüfung der Einreichungen über Akira Submit abgewickelt werden.

Akira Submit - beispielhafte Eingabemaske

Anliegen

Rund um einen Wettbewerb oder eine Preisvergabe fallen verschiedenste Aufgaben an – für unterschiedliche Personengruppen, aber immer auf Basis der gleichen Daten. Mit der Einreichungsplattform Akira Submit innerhalb der Akira-Lounge unterstützen wir diese Workflows.

Akira Submit kann unabhängig von Ihrer Website oder als Erweiterung Ihrer Akira-Website installiert werden. In jedem Fall können die hochgeladenen Texte, Daten und Bilder für andere Anwendungen, Dienstleister oder Websites exportiert werden.

Ziel sind „saubere“ und einheitliche Daten – als Grundlage aller Veröffentlichungen (Office, Print und Web), weniger Aufwand für Ausloberin und Vorprüfung sowie besser vergleichbare Einreichungen.

Features/ Merkmale

  • einfache benutzerfreundliche Oberfläche mit flexibel reagierendem Layout (responsive Webdesign)
  • für Barrierefreiheit optimiert
  • DSGVO-konform
  • Basisfunktionen der Akira Lounge (passwortgeschützter Bereich mit Registrierung, Login, Benutzerwechsel für Redakteure (für den Support))
  • Festlegung des Einreichungszeitraumes (für automatische Freischaltung und Abschaltung der Einreichung)
  • Unterscheidung verschiedener Rubriken/ Kategorien möglich
  • Abwicklung mehrerer Jahrgänge/ Ausgaben bei wiederkehrenden Preisvergaben bzw. bei Veranstaltungsreihen
  • klar gegliederte Online-Formulare zur Erfassung der Daten (individuell, je nach Art der Daten)
  • Unterscheidung in optionale und obligatorische Angaben
  • technische Fehlerprüfung (Textlängen, Bildgrößen, Bildanzahlen, vollständige Adressen)
  • ggf. automatisch generiertes Formular (PDF) mit allen oder ausgewählten Daten nach Erfüllung bestimmter Vorgaben (zum Beispiel Nutzungsrechte von Bildern, als Grundlage für rechtssichere Teilnahme durch Unterschrift der Einreichenden oder Beteiligten)
  • automatisch generiertes Datenblatt (PDF) mit allen Daten
  • Backup-Funktionalität

Üblicher Ablauf

  • automatische Freischaltung des Zugangs zur Einreichungsplattform
  • einmalige Registrierung der Teilnehmerinnen im Double-Opt-In-Verfahren
  • Übertragung von Daten, Texten, Bildern und Dateien bis zur Einreichungsfrist
  • Ausdruck des Formulars, Einholung der Unterschrift(en), Versand an Ausloberin im Original per Post
  • automatische Abschaltung des Zugangs zur Einreichungsplattform
  • Prüfung, Kommentierung und ggf. redaktionelle Nachbearbeitung der eingereichten Daten (in Akira Lounge und in Akira CMS)
  • ggf. Ranking und Kommentare durch Jurymitglieder vor Jurysitzung (mit Zusatztool Akira Select)
  • Export von Listen (individuell bestimmbar, zum Beispiel Einreichungsübersicht für Jurysitzung, Adressliste für Serienbriefe oder Einladungen)
  • Exporte für automatisierten Satz (über XML-Schnittstelle) und ggf. für Website(s)
  • Jurysitzung: Kennzeichnung von Ankäufen und Preisträgern, Ergänzung der Beurteilung der Jury etc. (mit Zusatztool Akira Select)
  • Veröffentlichung der Ergebnisse

Referenzen

Preis Soziale Stadt

Auslober: VHW – Bundesverband Wohnen und Stadtentwicklung

  • erstmalig 2023
  • Online-Einreichung samt Vorprüfung
  • Unterstützung der Jurysitzung

Tag der Architektur

Veranstalterin: Architektenkammer Thüringen

  • jährlich seit 2006, durchschnittlich 65 Einreichungen pro Jahr
  • Online-Anmeldung
  • Projektübersicht mit Routenplaner auf der Website der AKT
  • Exporte für Druckmaterialien: Juryplakate, Ausstellungstafeln, Regionenplakate, Broschüre, Faltblatt
  • Export für App und zentrale Website der Bundesarchitektenkammer (bis 2019)
  • Export diverser Listen für Office-Programme

Thüringer Staatspreis für Baukultur

Auslober: Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (TMIL)

  • erstmals 2021
  • Online-Einreichung samt Vorprüfung
  • Unterstützung der Jurysitzung (mehrere Wertungsrunden)
  • Exporte für Druckmaterialien: Jurytafeln, Broschüre
  • Präsentation der Projekte auf der Website der Stiftung Baukultur Thüringen

Tag der Medizin Thüringen

Veranstalterin: Landesärztekammer Thüringen

  • 2017, 2018, 2019, 2021
  • Online-Anmeldung von Veranstaltungen
  • Exporte für Druckmaterialien: Plakate, Faltblätter
  • Präsentation auf einer separaten neuen Website

Innovationspreis „Zukunft Stadt“ bzw. „Thüringer Preis der Wohnungswirtschaft“

Auslober: Verband Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e. V.

  • 2015, 2018, 2021
  • Online-Einreichung samt Vorprüfung
  • Unterstützung der Jurysitzung, mehrere Wertungsrunden, erstmalig 2021
  • Exporte für Druckmaterialien: Juryplakate, Jurymappe

Ideenwettbewerb „Landgut 2050“

Ausloberin: Stiftung Baukultur Thüringen und Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (TMIL)

  • einmalig 2020
  • Online-Einreichung samt Vorprüfung
  • Online-Jurysitzung (mehrere Wertungsrunden)
  • Besonderheit: durchgängige Zweisprachigkeit der Einreichungsplattform (Deutsch und Englisch)

Thüringer Staatspreis für Architektur und Städtebau bzw. Thüringer Staatspreis für Ingenieurleistungen mit Sonderpreis Holzbau

Auslober: Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (TMIL)

  • 2016, 2017, 2018, 2019 im Wechsel
  • Online-Einreichung samt Vorprüfung
  • Exporte für Druckmaterialien: Jurytafeln, Ausstellungstafeln, Broschüre
  • Präsentation der Projekte auf der Website der Stiftung Baukultur Thüringen

Thüringer Preis zur Förderung der Baukultur

Ausloberin: Stiftung Baukultur Thüringen

  • alle zwei Jahre von 2008 bis 2014, durchschnittlich 40 Einreichungen in vier Rubriken pro Auslobung
  • Online-Einreichung
  • Exporte für Druckmaterialien: Juryplakaten, Jurymappe und Broschüre
  • Projektübersicht auf der Website der Stiftung

Barrierefrei! Preis für zukunftsorientiertes Planen und Bauen in Thüringen

Auslober: Der Beauftragte der Thüringer Landesregierung für Menschen mit Behinderungen (TMSFG)

  • 2013, 30 Einreichungen in drei Rubriken
  • Online-Einreichung
  • Exporte für Druckmaterialien: Jurymappe, Broschüre
  • Präsentation auf einer separaten neuen Website
  • aus diesem Anlass: Optimierung der Einreichungsformulare hinsichtlich Barrierefreiheit

Ausstellungsserie „Bazonnale“

Veranstalter: VDG Weimar bzw. Frau Müller GbR

  • 2010 (2 Ausstellungen) und 2014, 819 Werke von 461 Künstlerinnen und Künstlern insgesamt
  • Online-Anmeldung
  • Exporte für Druckmaterialien: Verträge mit Ausstellenden, Werkbeschriftungen
  • Besonderheit: durchgängige Zweisprachigkeit aller Einreichungsplattform (Deutsch und Englisch)

Fragen oder Interesse?

Bitte beachten Sie vor Nutzung des Kontaktformulares auch unsere Datenschutzerklärung.