Raumbuch

Das Raumbuch ist eine eigenständige Softwareentwicklung für die denkmalpflegerische Erfassung von Gebäuden. Gebäudeteile, Räume, Raumelemente und Besonderheiten werden strukturiert erfasst und kartiert und können mit ergänzenden Dokumenten und Bildern versehen werden.

Bildmontage Raumbuch mit Menü und Interface-Elementen

Anwendung

Auswertungen ermöglichen die gefilterte Auflistung bestimmter Elemente, beispielsweise aller Fenster, für eine Bewertung hinsichtlich notwendiger Renovierungsmaßnahmen.

Das Raumbuch wird chronologisch fortgeschrieben. Zeitlich aufeinanderfolgende Erfassungsstände bilden eine langfristige Gebäudedokumentation.

Sind die Daten einmal erfasst, lassen sich daraus zum Beispiel gedruckte Dokumentationen oder auch Websites erzeugen.

Referenzen

Hauptnutzer des Raumbuches sind die Klassik Stiftung Weimar und die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten.

Laufend erfasst werden zum Beispiel Schloss Friedenstein Gotha, Schloss Molsdorf, Schloss Wilhelmsthal, Schloss Sondershausen, Schloss Altenstein, die Veste Heldburg, die Weimarer Bastille und das Residenzschloss Weimar.

Demo

Bitte vereinbaren Sie einen Termin für eine individuelle Vorführung.

Fragen oder Interesse?